Gesang, Harp, Gitarre, Bass, Drums

Stefan Ruthart

Er bekommt von seinem Onkel Eddy und seinem Großvater Alphons die ersten Akkorde auf der Gitarre gezeigt, singt, tanzt und spielt Theater. Nach dem Abitur studiert er Germanistik, dann Sport. Dann besucht er für 2 Jahre eine Heilpraktiker-Schule. In den darauf folgenden Jahren schreibt Stefan Ruthart Lieder, Kurzgeschichten und Gedichte, arbeitet u.a. als Masseur, Koch, Kellner, Tänzer, Schauspieler, Bühnenbildbauer, Musiker, Modell, Nachtwächter, Hausmeister, Rektor, Kameramann, Möbelbauer, Beleuchter, Texter und Deutschlehrer.

Ende 2014 wird er von seinem alten Freund Hendrik J. Fricke, mit dem er seit mehr als 30 Jahren Hausmusik macht,  auf eine Bühne gezerrt.

 

Gitarre, Gesang

Hendrik Jimmy Fricke

Im Alter von 12 Jahren beginnt er das Gitarrenspiel, erhält den ersten Unterricht von Stefan Ruthart, mit dem ihn bis heute eine enge Freundschaft verbindet. Nach dem Abitur beginnt er ein Studium der klassischen Gitarre am Dr. Hochskonservatorium in  Frankfurt. Hendrik J. Fricke gilt als vielseitiger Gitarrist, brillierte in zahlreichen Musikprojekten im Gebiet Rhein-Mainin den Bereichen Jazz, Blues, Weltmusik wie auch Klassik. Unter anderem spielte er mit den Jazzmusikern Bennie Maupin, Eddy Harris, Torsten de Winkel und Stefan Pista Bartus.

Nach jahrelangem, gemeinsamen Musizieren auf Partys und in lauen Sommernächten gründen - auf Drängen von Freunden und Verwandten - Hendrik J. Fricke und Stefan Ruthart in 2015 endlich die BembelBluesBuben.

 

 

Kontrabass

Maria Schmitt

Maria spielt Kontrabass und E-Bass in verschiedenen Formationen. Vom Duo bis zum Oktett (u.a. bei "Acht Ohren", "meetoo", King/Schmitt Duo"). Stilistisch ist sie vom Blues und Latin über Fusion bis zum Modern Jazz unterwegs. Ihr wichtigster musikalischer Impuls ist dabei, Rhythmus und Improvisation als stimmige Interaktion in der Gruppe zu gestalten. Zusammen mit Fritz Müller leitet sie die Kulturwerkstatt "Waggong" in Frankfurt am Main.
 

Drums & Cajon

Alexander Thelen

Freunden auch bekannt unter dem Spitznamen "Amsi" – hat Taktgefühl und kann Drumsticks verschiedenster Größen halten. Nach einem umfangreichen Aufenthalt in der süddeutschen Musikszene in verschiedenen Bands ist er wieder in Frankurt aktiv (ohne Bembel hält es kein echter Frankfurter lange aus ... ). Er spielt Schlagzeug für verschiedenste Styles, von Jazz, Funk, Reggae bis hin zu stark gebembelten Blues. Er kennt Stefan und Hendrik schon seit Ewigkeiten; in 2016 haben sie zusammengefunden.

 

Foto: by jitka@ludvikova.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bembel Blues Buben